Watsu Aquatische Körperarbeit
                                 Franziska Ramin 

 


  Völlig losgelöst durch Zeit und Raum
schweben - einfach ein Traum. ”
                               
Kathleen 
 
  

  

”Liebe Fränzi, ich bin immer noch total entspannt und beseelt von der Erfahrung die ich heute mit dir gemacht habe... Ich hätte nicht gedacht, dass es möglich ist sich so tief in "fremde" Arme fallen zu lassen. Innerhalb kürzester Zeit entstand eine große Vertrautheit, die es möglich machte völlig loszulassen. Mein Kopf, der sonst immer sehr laut und skeptisch ist, war auf einmal völlig still. Auch Angst, die oft wie ein Stein auf meiner Brust liegt, löste sich mit einem Mal. Ich habe mich in Raum und Zeit verloren und nur noch eine zarte Leichtigkeit gespürt. Sanfte und gleichzeitig intensive Bewegungen mit dir und dem Wasser. Unglaublich liebevoll, ein absolutes Gehaltensein, ein endloser Tanz. Keine Trennung zwischen mir, dir, dem Raum und dem Wasser. Ich bin dir sehr dankbar für diese einzigartige Erfahrung. Alles Liebe  ” -

  Eri              


     
” Wahnsinn, was man alles verpassen kann im Leben! Die Watsusession war einfach einzigartig. Ich war erst ein wenig skeptisch, ob ich da loslassen kann, wenn ich im Wasser bewegt werde, aber das  passierte ganz von selbst. Es war wie ein schwereloses Schweben, in dem ich mich vollkommen sicher und frei fühlte. Danach war ich gelöst, tief entspannt und einfach glücklich. Dieses Gefühl wirkte noch lange nach. Insgesamt eine wunderbare und sehr tiefgreifende Erfahrung. ”

                                        Kirstin



    

” Franziska ist eine so liebevolle, sanfte Person, dass ich mich trotz meiner Geschichte sehr wohl im Wasser gefühlt habe. Es ist ein Gefühl der Leichtigkeit, welches sonst nur beim Tanzen eintritt. Ein Gefühl der Freiheit, sowie gleichzeitig der Geborgenheit und Sicherheit! ” 

                                 
  Zora



“Meine Watsu Session mit Franziska war eine der schönsten Erlebnisse, die ich je hatte. Körper, Geist und Seele konnten sich im Einklang entspannen und regenerieren. Absolut empfehlenswert, vor allem in der Schwangerschaft. Anspannungen, Beschwerden sowie unruhige Gedanken und Gefühle wurden gelöst. Ich konnte mich so wie mein Baby im Bauch fühlen: Warm, schwebend und getragen. Danke Franziska!”
                                                    
Luisa                               

" Liebe Franziska, Ich danke Dir vom Herzen für diese wunderschöne und tiefe Erfahrung. Mit dir durch das Wasser zu tanzen, war begleitet von einem ureigenen Gefühl der Geborgenheit, Wärme und Liebe. Niemals hätte ich erwartet, dass ich mich in so kurzer Zeit so sehr fallen lassen kann und ganz nah bei mir selbst sein kann. Du hast es mir so leicht gemacht den Alltag zu vergessen, so dass ich Raum und Zeit vergessen habe und ich ein warmweißes Licht durch meinen Körper fließen lassen konnte, welches mich in einen schwebenden schwerelosen Zustand geleitet hat. Die vielfältigen Weisen,  empfinden zu können, haben mich sehr bereichert! Besonders das Gefühl, von Dir umsorgt und gehalten zu werden, war so wundervoll und arbeitet intensiv nach. Was
ich bisher fühle ist, dass mein kleines Inneres Kind sich geborgen und umsorgt fühlt und mich dadurch viel mehr in mir ruhen lässt. Ich bin dankbar, dass mein Freund mir Watsu mit dir geschenkt hat und ich freue mich schon auf eine weitere Session. Eine berührende Erfahrung durch und durch!!!!  LG "

                                                                                                  
  Janine

 
”  As a huge person it was a present to be hold unconditionally and as long as i needed, to lose control, be guided by a stabil and reliable partner. Especially i loved the mix of endless blandness and the intensity of the bodywork. The pure and clear connection with Franci allowed me to see, that i need more time to watch inside myself. Just to recognice moments, when input from outside overwhelmes me, to respect my own limits and take care for myself. ” 
Raymond
 
” Unbeschreiblich schön. Das ist nur ein Versuch die Gefühle auszudrücken die sich bei mir zeigen, wenn ich mit Franziska im Wasser bin. Franziska, ich danke Dir für diese einmalige Erfahrung im Wasser. Ich kann hier so sein wie ich will. Das Wasser erlaubt alles und Du begleitest mich auf Deine sanfte, umkümmernde und einzigartige Weise. Ich habe oft das Gefühl von einem beschützten Bereich, der mich an die Zeit in dem Bauch meiner Mutter erinnert. Doch hier darf ich viel mehr. Ich darf meinen Impulsen folgen und es gibt keine Grenzen. Du baust für mich die Brücke zu einem unbekannten Ort. Dieser Ort ist so unberührt und natürlich, dass ich hier mein zu Hause finde. Jetzt sehe ich, dass ich ganz bei mir bin. Das ist mein Wasserschloss, mein flüssiges Wolkenparadies. ”                                            
                                                              Andreas



” Fränzi wirkt aus dem Herzen, hält den Raum für Stille und Veränderung. Ein wunderschönes Erlebnis, Watsu von ihr zu bekommen.”

                                  Marjorie



”  Nur vom Hörensagen konnte ich mit Watsu nichts anfangen. Aber als ich mit meinen Zwillingen schwanger war dachte ich: jetzt probiere ich es endlich aus. Es war einfach großartig! Wie unbeschreiblich schön Watsu ist, wusste ich erst, als ich es selbst erlebt habe. Es ist tatsächlich schwer, Worte zu finden, man  taucht  ein  in eine  andere Welt, alles andere bleibt draussen. Ich konnte mich dem Tanz im Wasser hingeben und  in mich hören. Wie ein Baby warm und geborgen zu schwimmen und dabei selbst zu erleben, wie es meinem beiden Jungs im Bauch geht ist einmalig. Jedes meiner 4 Kinder hat während der Schwangerschaft Watsu mit Franziska erlebt. 
                                                       
Marlen

 
 Heute Watsu bei Franzi kennengelernt. Was für eine tolle Kombi aus totaler Entspannung, Stretching und Massage gleichzeitig! Relaxt im warmen, salzigen Wasser zu floaten und dabei bewegt zu werden, war eine Erfahrung, wie im Mutterleib oder Universum zu schwimmen jede Körperverspannung fliesst aus einem heraus. Der Kopf lässt die Gedanken los. Wie von selbst kommt die genussvolle Hingabe ans Wasser und die  Bewegung. Werd ich absolut weiter empfehlen! ”                     
 Thomas v. Klier

 
"Sofort als ich im Pool war, bewegte sich meine Tochter in meinem Bauch ganz intensiv. Ich war sehr überrascht und glücklich darüber. Als Franziska uns beide zusammen im warmen Wasser wiegte, konnte ich komplett die Kontrolle und das ganze Gewicht loslassen, alles wurde so leicht. Als wenn uns die Wellen in eine sanfte Traumwelt tragen. Den zärtlichen Händen von Franziska und auch den verschiedenen Figuren zu folgen hat mich auf eine Art aufmerksam gemacht, aber auch auf der anderen Seite auch völlig entspannt. Das wurde noch stärker als Franziska tiefe Töne machte. Wie eine unterstützende Walmutter, die mir Mut macht. Ich konnte dadurch sehr gut in meinen Körper hineinsinken und meinem Beby und meinem Herzen zuhören. Starke und schöne Gefühle sind durch mich geflossen und am Ende war ich so froh, dass meine Freundin und mein Mann mir Watsu geschenkt haben. Sonst hätte ich nicht erfahren, dass es so etwas Schönes gibt in der Welt! Genau das sagte ich mit Tränen in den Augen, nachdem ich sie irgendwann nach einer Ewigkeit wieder öffnete. Nachdem ich eine halbe Stunde nach der Session noch mit meinem Mann herumgeschwebt bin, hatte ich dieses Glücksgefühl bis zum Schluss ausgekostet. Mein Mann war auch sehr dankbar, mich so glücklich zu sehen."   
                                                    Irina

 Eintauchen in die Welt der Schwerelosigkeit – getragen werden von Wasser und sanften Händen. Abtauchen aus der „Zeitmaschine“ und Geniessen des Hier und Jetzt – eine wundervolle Erfahrung und noch Stunden später schwingen alle Körperzellen nach. Schon nach den ersten moves konnte ich mich einfach fallen lassen und komplett in dieser Dimension schweben. Bestimmt nicht meine letzte Session! Wasser ist ein mir sehr vertrautes Element & Watsu hat mich in den Bann gezogen. Was für eine tolle Methode den ganzen Körper zu entlasten und wieder alles an die richtige Stelle zu bewegen. Die sanfte & einfühlsame Art, mit der Franziska die Technik so professionell umsetzt, hat es geschafft sämtliche Anspannung aus meinem Körper zu vertreiben. WAU *** Wer diese Zaubernixe nicht bucht hat einfach im Leben etwas verpasst !!    **DANKE  DIR**  ” 

 Beate

                                                            

                                                                  

” Dem Alltag entrückt - wie eine Reise in die eigene Seele war die Session für mich. Ankommen im warmen Wasser.. Loslassen.. Zulassen.. . Den eigenen Körper zu spüren, ohne zutun, nichts müssen, sein dürfen ermöglicht mir ein tiefes Gefühl von Zufriedenheit und Ruhe. Ich bin am Meer großgeworden, auch als Skorpionfrau ist Wasser mein Element. Hier komme ich sanft, aber bestimmt an meine Themen. Dabei auch zu spüren, dass Schmerz existiert, körperlich wie emotional und dabei getragen zu werden, macht es im wahrsten Sinne erträglicher. Schwerelosigkeit bedeutet für mich nicht einfach nur die Aufhebung von Schwerkraft, sondern auch, dass Themen die Schwere erzeugen, wie Angst, Ärger und Zweifel an Leichtigkeit gewinnen bis hin zur Auflösung. Zum Ende dieser wunderbaren Session hatte ich das Gefühl, alles darf sein. Ich lasse zu, was ist und bin ganz im Vertrauen angekommen. Ein wirklich heilsames Gefühl, dass ich vielen anderen Menschen wünsche. Deine Arbeit, liebe Franziska, ist ein großer Segen für uns, ich hoffe du hast weiterhin viel Freude und Erfüllung daran. ”

                          Anja

 

” Die Facetten des Erlebens fern der alltäglichen Wahrnehmung durch etwas so Besonderes wie Watsu zu spüren, ist ein Wunder. Frei durch Raum und Zeit zu fliegen, mich der Dynamik und den anmutigen Figuren hinzugeben, bewegt bei mir auch innerlich einiges. Wie eine grosse Umarmung, welche die unterschiedliche Anteile und Facetten der Persönlichkeit umfasst. Ich habe mich tief verstanden und angenommen gefühlt. Eine unbezahlbare Lebenserfahrung. Danke, Franziska für diese wahrhaftigen  Momente, freue mich  schon sehr auf das nächste Floating! ”

Martin   




" Liebe Franziska, dankeschön für Deine wunderbare Watsu Session mit Dir und mir. Es war das schönste Geburtstagsgeschenk für mich. Deine Kompetenz, Erfahrung und Intuition haben genau den richtigen Flow gebracht für meinen Körper und meine Seele. So harmonisch und fließend hast Du mich bewegt. Ich konnte Dir da wirklich ganz vertrauen, fühlte mich sicher und geborgen in Deinen Händen. Und staunend und entspannt habe ich beobachtet, wie lebendig ich mich fühlte, voller Schwung und voller Ruhe zugleich. Vielen Dank, herzlichen Dank von -
                                                                                    
    
                                                                       Ralf   
 

 

                                                                                                                          
” Watsu mit Franzi passt einfach nicht in Worte. Es hat eine nicht fassbare  Dynamik, wirkt zu sehr, zu tief und zu weit nach! Die Session war zeitbefreit, meine körperlichen Grenzen waren nicht mehr so scharf wie sonst, ich hatte von vornherein dank ihres liebenden Wesens volles Vertrauen und konnte diesem Vertrauen einfach immer weiter nachgeben - bis nicht mal mehr meine Atmung wichtig schien und ich am Grund des Salzwasserbeckens ungesehen von der Welt mit neuen inneren Freiheiten spielte. Die Nächte drauf tauchte ich in  starkenTräumen weiter und meine  Atmung schien mir in der Woche danach wie ein neuer Verbündeter... ”                        

                                                                                                                     Miriam

  
 

” Obwohl ich erst skeptisch war, habe ich mich auf diese Art der Behandlung eingelassen. Eigentlich konnte ich mich schon nach ein paar Minuten richtig fallen lassen, was man garnicht gewohnt ist, wenn man so groß ist wie ich. Seit Jahrzehnten leide ich unter den Folgen eines Berufsunfalls. Seitdem linderten Spritzen, Reizstrombehandlungen, Physiotherapie und Massagen die Schmerzen lokal an der LWS nur für kurze Zeit. Deswegen war ich erstaunt, dass ich nach der Watsusession nicht nur dort meine Schmerzen und Verspannungen loshatte, sondern auch an den Stellen, die durch Schonhaltung in Mitleidenschaft gezogenen waren, also im Nacken, Schulterbereich und am Hals. Ich wunderte mich am Tag nach der Behandlung zwar über etwas Muskelkater, aber wegen meiner Körpergröße und Muskelmasse hatte ich Frau Ramin ja um kräftiges Dehnen und Massieren gebeten. Der typische "Entspannungsschmerz", wenn die Wirbel keine falsche Last mehr übernehmen müssen war sehr angenehm. Die Wirkung zeigte sich dann richtig am übernächsten Tag und hielt lange an. Ich fühlte mich endlich locker, konnte freier atmen und aufrechter gehen. Besonders die Beweglichkeit in der Brustwirbelsäule war ein großer Gewinn. Und was am wichtigsten ist, der Schulterblick beim Einparken funktioniert nun wieder. Ich habe mich rundum wohl gefühlt, wie ein Fisch im Wasser. Sollte ich wieder Beschwerden haben, komme ich auf jedenfall wieder. ”

                                                                       Gero
 

”  liebe franziska - meine haare sind noch nicht mal ganz trocken und der zauber der behandlung ist in mir so ganz lebendig - ja, du hast mich wieder dem lebendigen und der freude geöffnet - ich bin sehr glücklich ob unserer heutigen wasserzeit und habe mich vollends deiner führung hingeben können - wie schön dieser raum uns heute empfangen hat und wie leicht und kraftvoll die zeit mir innigkeit und vertrauen schenkte - du machst eine sehr gute arbeit - ich hoffe, das leben bedankt sich bei dir für deinen dienst am leben und der liebe - das wasser auf der haut in unterschiedlichen tempi fließen zu spüren und dabei das getragensein und die freiheit dieses elementes in die innenwelten strömen zu lassen, ist ein bisschen so, als verwandelte mich die schöpfung wieder in den heiligen akt der beseelung des menschlichen in all seiner trägheit und angst, immer wieder in einen neuen anfang zu mehr vertrauen und annahme, in eine neue chance - da die verbindung des körpers zur seele für mich im wasser eine ganz eigene potenzierung erfährt - die sehnsucht nach stille und aktzeptanz im warmen mantel deiner sanften berührung, in diesem geschmeidigen und melodiösen fluidum - dieses wunderbaren wesens wasser danke                                                                                                                                        Bert

 

” Mein Engagement für pflanzliche Ernährung ist oft strapaziös. Hierzu gehört stunden- tage- und wochenlanges auf der Strassestehen für Aktionskampagnen, das Kommunizieren mit sehr vielen Menschen und das ewige Sitzen am Schreibtisch. Wie sehr habe ich mich auf die aquatische Erholung mit Franzi gefreut! Während der Wasserreise löste sich die ganze körperliche Anstrengung in reinstes Wohlgefühl auf. Leute, die sich viel für ihre Umwelt einsetzen, müssen sich gut in der Balance halten und ich finde Watsu perfekt dafür, weil man auf ganz liebsame und sinnliche Weise bei sich selbst ankommt. Energiegeladen und mental aufgefrischt kann ich jetzt wieder neu durchstarten! ”
                              
                                               
                           Nicolas



” Wenn es irgendwo warmes Wasser gibt, bin ich darin zu finden. Floaten und Tauchen sind für mich Meditation. Von Franziska sanft begleitet zu werden, macht das komplette Loslassen und Fließen in die endlose Weite möglich. Uneingeschränkt vertrauen, mich hingeben, ganz wie ich bin und wie ich mich gerade fühle, aufgefangen werden, all das führt mich noch weiter in die Tiefen meiner inneren Welt. Ein unglaublich vielseitiger Erfahrungsraum! Auch in den Genuss einer Paarsession bin ich schon gekommen. PS: Sobald ich einen eigenen Pool habe, bist du herzlich eingeladen, dort ganz viel Watsu zu machen. ” 
                         Pierre


 

”  Mit der Hoffnung, vollkommen loslassen  zu können, liess ich mich auf mein erstes  Watsu ein. Ich übergab mich  Franziska`s Händen und konnte erfahren, dass meine Grenzen die ganze Zeit sorgsam beachtet wurden. Schon im Gespräch zu Beginn war es angenehm, einfühlsam gefragt und vorbereitet zu werden, alle Befürchtungen waren wie weggefegt. Überraschend war, wie tänzerisch leicht sich mein Körper dem Wasser hingab. Das innerliche Mitverfolgen der spontanen spielerischen Choreographie und der Vielfalt der möglichen Bewegungen war sinnlich und inspirierend. Erst hinterher bemerkte ich, dass meine Gedanken ganz zur Ruhe gekommen waren. Ich konnte innerlich daran anknüpfen, was ich in meiner Präventionsgruppe auf der Arbeit gelernt hatte: die Aufmerksamkeit mal nur auf mich selbst zu lenken, fiel mir beim Watsu jedoch besonders leicht. Erfrischend anders diese Methode! Wenn man viel Verantwortung trägt und einfach mal alles von sich abschütteln will ist Watsu bei Franziska  “eine Auszeit pur unter fachlicher Kompetenz”, nur zu empfehlen - gerne wieder! ”

                                                                                   Constanze
 


  ” Ich liebe Diving, Surfen und Schnorcheln, hatte diesen Winter nur keine Gelegenheit, weg zu fliegen. Ich hätte nie gedacht, dass Watsu und gerade das Unterwassertanzen so genial ist. Das pfeilschnelle Gleiten, die Loopings, die Endlos Mandalas, die dich in verschiedene Grade von Tiefe bringen, das gab mir den super kick! Oft wusste ich nicht mehr wo oben und unten ist, ich habe völlig vergessen, an welchem Ort ich mich befinde und dass ich überhaupt noch atmen muss. Als ob der Atem mich von selbst fand. Als ich wie ein Seestern am Boden lag, bemerkte ich, dass ich viel innere Ruhe in mir habe und ich dachte, dass alles in mir schon da ist, es gar nichts mehr braucht. Nach der Session war ich noch in der Sauna, wo mich wunderte, wohin ich ebend hingebeamt worden war. Wie eine Reset Taste oder ein Kurzurlaub. 
                               
                                                                                                                     
Max

                                          

” An einem Tag im November wollte ich das erste Mal Watsu ausprobieren. Ich hatte vorher schon Shiatsu gemacht und war deshalb gespannt, wie sich die Mischung aus Wasser und Shiatsu anfühlen würde. Ich freute mich auf dieses neue Erlebnis und auf die gemeinsame Reise mit Franziska. Franziska hat mich auf eine Reise mitgenommen, die mich berührt hat. Franziska, Du hast mich beschenkt mit einer Reise, eine Reise in eine wundervolle Welt -  Du hast mich geführt, Du hast mich gehalten, Du hast mich berührt. Ich bin Dir gefolgt, ich hab’ Dir vertraut, ich hab’ mich gefühlt. Nach der gemeinsamen Reise brachte mich Franziska wieder sanft zurück. Ich wachte auf und fühlte eine tiefe Zufriedenheit in mir, ein Gefühl von Geborgenheit und Glück. Ich hatte das erste Mal Watsu ausprobiert - an einem Tag im November. ” 

                                                        Sirko
                                                      


” Als Kind glaubte ich, mehr den Fabelwesen im Wasser anzugehören, als den Menschen. Stundenlang tauchte ich in der  Badewanne. In meiner Fantasie lebte ich halb unter, halb über Wasser. Bei den Sessions mit Franziska gehe ich immer gleich unter Wasser und bin dann sofort wieder in dieser Welt. Sie begleitet mich an die Orte, wo ich mich am einsamsten fühle. Ich fühle mich komplett verstanden. Ich treffe dann Meeresgötter, die mir wie eine starke Mutter und Vater sind, kann über wunderschöne Landschaften fliegen, treffe auch Wale. Diese Bilder geben mir Kraft, wie auch die Unterstützung einer Schwester, die weiss, was mir gerade wirklich gut tut. Ich fühle mich immer wie eine Meerjungfrau.”
 

                                                                         Laurine
 

 

  Wozu brauche ich eine Massage, wenn ich Watsu haben kann? Ich liebe das Meer und das Tauchen. Mit Franziska gleite ich wie ein Delfin durch das weite Meer, vergesse die Arbeit und die Stadt. Alle zwei Monate gönne ich mir eine Watsusession, um locker zu bleiben. ”

Selami

 

Massage, Tanz, Innehalten - 
eine wundervolle Wasserreise,
die soviel Schönes vereint
und mir unsagbar gut getan hat!

 

Katrin

         

         

” Meine Frau und ich sind Watsu- verliebt vom ersten Moment an, seit Fränzi uns auf so leichte Weise durchs warme Wasser gleiten ließ. Ihr unglaubliches Einfühlungsvermögen liess uns jeden Moment bis in die tiefsten Schichten geniessen. Die Erinnerung an das  unvergessliche Gefühl, sich so fallenlassen zu können, lässt uns heut noch schweben.”
 

Norma & Ruth




” Die Watsu-Session mit Franziska hat mir extrem gut gefallen. Tiefe Entspannung gepaart mit sehr aufmerksamer, wohltuender Berührung und Sich-Verlieren im warmen Wasser. Loslassen und ganz passiv werden aber auch lebendig wie ein Fisch im Wasser. Echt himmlisch. Danke! ” 

                Silja



” Voller Vertrauen habe ich mich von sanften Händen tragen lassen, schwerelos im warmen Wasser liegend, die Welt vergessen. Mittels Massage, Streckung, Dehnung, Mobilisation und Rotation auch unter Wasser, tat sich eine unglaubliche Ruhe und Entspannung in mir auf. Die wunderbare Watsu Nixe mit den heilenden Händen hat es geschafft mich Raum und Zeit vergessen zu lassen, mich mit ihr zu verschmelzen und mit dem Gefühl der tiefen Geborgenheit ganz bei mir zu sein!  Ich kann diese Art der Behandlung von ganzem Herzen weiterempfehlen und kann es kaum erwarten bald alles wieder loszulassen, zu schweben. ”

                             
                              Diana

 
” Vielen Dank für die wunderbare Session. Das war ein sagenhafter Einstieg in den Lehrgang "prenatal journey". Du hast genau gefühlt, was ich brauchte, um dort anzukommen, mich fallenzulassen, mich einzustimmen auf eine Woche integrativer aquatischer Körper-arbeit. Namasté! "

                      
Marion



Wasser streift nach und nach
die alltäglichen Gedanken fort
Immer tiefer dringe ich ein
in das flüssige Element
Genieße berührt zu sein
bin berührt von mir selbst.
Fische, Wale & Schildkröten singen
kann sie nur erahnen
doch rufen sie aus den Tiefen
da wo in den dunkelsten Orten
das Licht am hellsten ist
Dort beginne ich noch mehr
von mir zu sehen
und das Wasser beginnt
durch mich hindurch zu fließen

Danke dir Franziska  -

 
                 Martin

 



"  Ein Tag unter dem Stern des Paarwatsu. Uns zog das magisch an, wir sind Zwillinge. Ein herrlicher Daseinszustand!  Umhüllt von seidiger flüssiger Wärme und vier wissende Händen. Die eine Welt für uns halten, in der es keine Worte braucht, kein nach Aussenschauen. Einfach dem Lied des Wassers lauschen. Lustvoll spüren, in welche Winkel des Körpers die Wellen des Tanzes schwappen. Wie sich überall kribbelnde Wohligkeit verbreitet, mannigfaltige, sehr angenehme Empfindungen aufkommen. Erfüllt von friedlicher Innigkeit. Vom tiefen Einverständnis und Wunder unserer Verbundenheit. Gespiegelt und besiegelt, doppelt und vierfach geteilt mit Franziska und ihrer Kollegin. Voller Dankbarkeit und noch immer tanzenden Wogen im Körper - bis bald!  "

 
                     Selma & Mirna       

              

Am Ende jeder Geschäftsreise  muss 1x Watsu sein.. Der Stress bleibt einfach im Wasser. Im Zug schlafe ich dann meistens gleich ein. Entspannt, als ob ich im Kurzurlaub war, komm ich nach Haus zurück.  Das tiefe Atmen nehme ich mit. Auch die Erinnerung daran, wieder etwas für meinen Rücken zu tun. Meine Frau freut sich jedes Jahr über einen Watsugutschein von Franziska. Wir können es wirklich von Herzen weiter empfehlen, auch für Leute, die nicht schwimmen können. ”
 
Jacek 


” Herzlichen Dank für die schöne Zeit im Wasser. Ich habe die fließenden leichten Bewegungen sehr genossen. Zwischenzeitlich
hatte ich das Gefühl ein Wal oder ein Fisch zu sein... ;) cool! ”

              
    Tino




” Für meine Freundin, der ich den Gutschein geschenkt habe, war es ein sehr schönes Erlebnis und ihr Verhältnis zum Wasser hat sich positiv verändert, vielen Dank!" 
                       
    U.G.



” Getragen. Gehalten. Zerfließen. In der wohligen Wärme des Wassers. Vertraut und Schwerelos. Ein unübertroffenes  
Gefühl! ”

            
Frauke





” Du talentierte Schmerzens-vertreiberin. Das hat mich gestern gerettet und so gutgetan! Und es hält an, ich fürchte, ich muss es wiederholen. Voller guter Energien habe ich nach dem Wasserereignis noch ein passendes Tages-Bildchen gekritzelt. Sozusagen als Dankeschön.

Ich habe es sehr genossen. Bis bald mal wieder! ”  
                                
Christian


” Ich stehe immer unter Dauerspannung, muss mich immer bewegen. Durch das Watsu habe ich entdeckt, wie gut mir die Stille tut. Einfach mal nichts machen, nicht herum hetzen müssen. Ich konnt mich endlich ganz sicher fühlen und die Gedanken loslassen. Es war wie auf Reisen gehen. Dem Spiel des Wassers lauschen, einfach durch die Gegend schweben. Intergallaktisch gut, würde ich sagen, auch die Massage und das Stretching. Bis zum nächsten Mal! ” 
 
Hugo



"Die Watsubehandlung bei Franziska war für mich ein aussergewöhnliches Erlebnis. Ich habe mich wie ein Baby im Leib der Mutter gefühlt, völlig geborgen und aufgehoben. An meinem Kaffeestand stehe ich mir oft die Beine in den Bauch, nach dem Watsu ist alles wieder eingerenkt in der Hüfte. Alles fühlt sich gekräftigt und geschmeidig an. 
                                                     Anja


 
” Having a session with Fränzi was like going on a roller coaster through my inner world. So spontaneos and wild I was barely able to catch up with all the images that were presenting it self. One slide after another in my mind, with no analysing or control but instead, simply evoking sensations and emotions in my body as I fell into a vortex of discovery. I imagine this is how dreams occur, in an instant. Fränzi moved me and shaped me like play doh of a thousand colours and all I could do was succumb to her playful, sensitive and intuitive touch to finally reach that long stillness in which I was able to make sense of that liquid dream and come to a new sense of wholeness."
Steve
 
  
  


Moni - Dancing Feather    


” Mein Körper federgleich -
Entlang seiner
Wasserwege streicht

So folgt der Geist
Von Moment zu Moment
Von Tropfen zu Tropfen
Auf feinen Fäden zwischen
Wasser Luft Himmel und Erde
Heiligen Spiralkreisen
Unbeschreiblicher
 Sanftheit und Klarheit
hingegeben

Schmelze in den Himmelsspiegel
Und alsbald in die
Grenzenlose Welt darunter

Je unbeschwerter der Tanz
Je tiefer darf Berührung sein
Um so leichter wird es
Dorthin zu fühlen
Wo als Kind mir Wärme fehlte
Der Ort, an dem ich
Als Frühchen zu allein,
Füllt sich mit Liebe aus

Genährt von inniger Geborgenheit
Sammle ich mich neu im Kokon
Um einströmende Weite zu empfangen,
Mich loszulassen ins Unendliche ”



Ich habe mich dermaßen wohl und umsorgt gefühlt, dass ich nicht hab einschätzen können, ob 30 min oder 3 Stunden vergangen sind. Abgesehen von der tatsächlich vergangenen Zeit ist die erlebte Zeit nahezu nicht vergänglich und ich erinnere mich heute noch mit Freude an diese kostbaren Momente. Wirklich immer wieder gerne..
                                    Henning



 
              
稲妻の 
腕を借らん
草枕 
inazuma no
kaina wo karan
kusamakura
Lend me your arms
Fast as thunderbolts
For a pillow on my journey
Let me express my  gratitude with a Haiku by Hendrik Doeff"
  

David  
                                                                                                      


 
Powered by SSI